Webfactory Logo
Suchlupe
English

Deltaanalyse

Effizienzwerte vergleichen, Verbesserungspotenzial erkennen

Deltaanalyse

Mit dem Modul Delta Analysis vergleichen Sie die Verbrauchswerte zweier Anlagen miteinander. Oder Sie vergleichen zwei Zeitintervalle derselben Anlage, etwa die Werte in der Schicht morgens mit denen aus der Nachmittagsschicht. Durch diese vergleichenden Analysen identifizieren Sie etwaige Anomalien auf einen Blick. Sie sehen sofort: Welche Anlage läuft weniger energieeffizient – oder wann tut sie es. Die Delta-Analyse zeigt Ihnen, wo Sie ansetzen können und wo Handlungsbedarf besteht.

Aber nicht nur unterschiedliche Zeiträume, Anlagen oder Bereiche vergleichen Sie durch die Delta-Analyse miteinander – mit dem Modul ziehen Sie auch aufschlussreiche Vergleiche zwischen den Verbräuchen zweier unterschiedlicher Medien. Über das Filter Panel des Moduls wählen Sie einfach die Medien, Bereiche, KPIs oder die Zeitspannen aus, die für Sie interessant sind. Die Such- und Filterfunktion unterstützt Sie bereits während der Eingabe durch eine Vorschlagsliste mit möglichen Begriffen – für eine einfache, gezielte Suche.

Das Delta Analysis Modul stellt Ihnen den Vergleich in Form eines übersichtlichen Liniendiagramms dar. Auf einen Blick erkennen Sie so die Unterschiede beispielsweise zwischen Halle 1 und Halle 2, zwischen MWh und MW oder zwischen März 2014 und März 2015. So wird es für Sie einfach, Optimierungspotenziale zu identifizieren oder auch Probleme zu erkennen, etwa wann es an der Zeit ist, ein Gerät wegen seines zu hohen Energieverbrauchs auszutauschen.

Mit einem Klick auf den Toggle-Button entscheiden Sie, welche Darstellung Sie für das Liniendiagramm gerade bevorzugen: Ob Sie Min-, Max-, Durchschnitts-, Deltawerte oder KPIs zu den unterschiedlichen Medien sehen wollen. Auch die Zeitspanne wählen Sie selbst (1h / 1 Schicht / 1 Tag / 1 Woche / 1 Monat / 1 Jahr). Zudem können Sie für Ihren Vergleich einen oder mehrere Startzeitpunkte definieren. 

Nach oben