Webfactory Logo
Suchlupe
English

Alle WEBfactory-Lösungen ab sofort auch in der Cloud verfügbar!

Unsere webbasierte Softwareplattform WEBfactory i4 mit allen modularen Produkten kann ab sofort auch als IoT-Lösung in der Cloud genutzt werden.

 

 

Der Betrieb von WEBfactory in der Cloud wird durch das Hosting der Software in einem der modernsten Rechenzentren Deutschlands – dem TWL-KOM – realisiert. Die Nutzung von WEBfactory in der Cloud bietet dem Anwender alle gewohnten Funktionalitäten und den gleichen Leistungsumfang als die bisherige Kauf- oder Mietversion. Zusätzlich weist der Cloudbetrieb aber auch diverse Neuerungen auf. Die Anbindung der Prozess- und Maschinendaten erfolgt hierbei über diverse IoT Schnittstellen, welche die Daten verschlüsseln und sicher in die Cloud übertragen. Dort werden die gesammelten Werte wie Zählerstände, Meldungen, Aktivitäten, oder Alarme mit WEBfactory weiterverarbeitet, ausgewertet und benutzerfreundlich visualisiert.

 

Durch die Cloud-Lösung bieten sich dem Anwender zahlreiche Vorteile:

 

Kostengünstiger Einstieg

Die Cloud-Lösung von WEBfactory i4 ist insbesondere für Neueinsteiger und KMUs zu attraktiven monatlichen Raten zu betreiben. Durch die einsteigerfreundliche Staffelung der Preise stellen wir bei WEBfactory sicher, dass auch speziell kleinere Anwendungen kostengünstig in der Cloud betrieben werden können. Sie bezahlen nur das, was Sie effektiv nutzen. Dadurch entsteht für Sie absolut kein Risiko.

 

Einfache Implementierung

Wenn Sie sich für WEBfactory in der Cloud entscheiden, nutzen Sie rein unsere Software. Durch die von WEBfactory unterstützten IoT-Schnittstellen entfällt für Sie die aufwendige Einrichtung und Administration der Schnittstellen – VPN – Verbindungen gehören der Vergangenheit an. Zudem ist für die Anbindung keine Hardware-Infrastruktur nötig.

 

Maximale Ressourcenersparnis

Bei der Cloud-Lösung von WEBfactory entstehen für Sie nur Kosten für die eigentliche Nutzung der Software. Andere Ressourcen wie Hardwarekomponenten, Wartungs- und Servicekosten entfallen hierbei.

 

Flexibilität und Skalierbarkeit

Sie müssen als Nutzer selbst keine Infrastruktur an benötigten Ressourcen aufbauen, sondern buchen diese in der Cloud je nach Bedarf flexibel und schnell hinzu. Somit stellen auch kurzfristige Erweiterungen der Anwendung kein Problem mehr dar.

 

Sicherheit für die Zukunft

Durch das Hosting auf einem der modernsten Rechenzentren Deutschlands steht dem Endnutzer eine absolut sichere und nahezu unbegrenzte Rechenkapazität zur Verfügung. Zudem wird hier sichergestellt, dass immer die aktuellste und bestmögliche Technologie zur Verfügung steht. Das TWL-KOM Rechenzentrum wurde vom TÜV nach den Richtlinien der ISO27002 und der TIA-942 auditiert und zertifiziert. Dieses Gütesiegel wurde in Deutschland bisher nur ein einziges Mal vergeben.

 

Minimaler Verwaltungsaufwand

Aufgrund dessen, dass die Anwendung komplett in der sicheren Cloud betrieben wird, entfallen hierbei auch sämtliche Verwaltungs- und Serviceaufwendungen. Diese werden komplett von dem Cloudbetreiber getragen. Sie zahlen lediglich für die reine Nutzung der Software.

 

Integrierter Upgrade- und Updateservice

Für alle Cloud-Nutzer bietet WEBfactory einen integrierten Upgrade- und Updateservice an – und stellt dadurch sicher, dass die von Ihnen genutzte Anwendung automatisch immer auf dem technologisch aktuellsten Stand ist.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gibt es bei Ihnen Anwendungsszenarien, die Sie gerne in der Cloud betreiben möchten? Mit unserem Team von Experten unterstützen wir Sie gerne in allen Phasen Ihres Projektes, von der Konzeption bis hin zur fertigen Lösung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Nach oben