Webfactory Logo
Suchlupe
English

Coppenrath & Wiese in Osnabrück

Nur mit einem sorgfältig geplanten, gut durchdachten Management lassen sich auf Dauer wirksame Energiesparmaßnahmen in Produktion oder Fertigung umsetzen und nachhaltige Erfolge erzielen. Ziel muss dabei sowohl die Ressourcenschonung sein als auch Klimaschutz und Kostensenkung, bei gleichzeitiger Sicherstellung des Strom- und Medienbedarfs der jeweiligen Verbraucher. Proaktive Energiemanagementsysteme sind hier der Schlüssel zum Erfolg: Sie erfassen eine Vielzahl von Daten direkt von unterschiedlichen Verbrauchern, Erzeugern und zukünftig vermehrt auch von Energiespeichern nahezu in Echtzeit, werten sie aus und können sie auf Basis von hinterlegten Algorithmen optimal miteinander vernetzen. Dies kann zu einer nachhaltigen Senkung von Spitzenlast, Verbrauch und damit Kosten führen.

Ein gelungenes Beispiel für ein solches proaktives Energiemanagement- System ist das WEBfactory i4Energy Managementsystem (kurz i4Energy). Das webbasierte System aus dem Hause WEBfactory, Buchen ist Teil der neuen Plattform WEBfactory i4 und trotz seiner Leistungsfähigkeit sehr übersichtlich, flexibel und einfach zu handhaben. Es ist modular aufgebaut und lässt sich damit an unterschiedlichste Anforderungen anpassen. Kommuniziert werden kann mit praktisch allen am Markt verfügbaren Steuerungen und für nahezu alle gängigen Messgeräte sind geeignete Schnittstellenadapter integriert. Dem „Echtzeit“-Energiemanagement steht damit nichts mehr im Wege, zumal die Bedienung einfach und intuitiv möglich ist.

Gesamte Story herunterladen

Nach oben